Willkommen auf der Homepage des SPD Stadtverbands Blomberg

 
 

Günther Borchard Topartikel Kommunalpolitik Breites Votum für erneuerbare Energie

Konzentrationszonen für Windkraft ausgewiesen

Blomberg. Mit nur einer Gegenstimme  hat der Rat der Stadt Blomberg die maßgeblichen planungsrechtlichen Verfahrensschritte für den weiteren Ausbau der  Windenergie in der Großgemeinde Blomberg einvernehmlich und abschließend  auf den Weg gebracht. Günther Borchard  (SPD), Vorsitzender des Fachausschuss  für Bauen und Umwelt: „Mit der Auswei sung von fünf Konzentrationszonen  kommt die Stadt auf der einen Seite ihren  rechtlichen Verpflichtungen nach. Auf  der anderen Seite schaffen wir unseren  positiven Beitrag zur Energiewende.“

Veröffentlicht am 22.08.2016

 

Sonja Volmer Kommunalpolitik Dorfentwicklung sicherstellen

IKEK: Neue Förderchancen

Blomberg. Die Stadt Blomberg hat jetzt  der Aufstellung eines integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK)  grundsätzlich zugestimmt. Um Fort schritte anzustoßen und insbesondere  die Förderfähigkeit dörflicher Maßnahmen zu sichern, soll ein IKEK für die  Dörfer aufgestellt werden. Die Aufstellung  eines solchen Konzepts wird mit 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben  durch das Land gefördert. Die Kosten für solch ein Konzept belaufen  sich auf ca. 40.000 bis 50.000 Euro. Die  entsprechenden Haushaltsmittel (ca.  10.000 bis 12.500 Euro) müssten überplanmäßig bereitgestellt werden.

Veröffentlicht am 22.08.2016

 

Stephan Sauer Kommunalpolitik Blomberg kann Integrationzentrum realisieren

Im Wettbewerb erfolgreich: Landesmittel für Zukunftsprojekt

Blomberg. Der Förderantrag für ein Integrationszentrum in Blomberg ist beim  Land NRW auf offene Ohren gestoßen.  Innerhalb der nächsten zwei Jahre wird  die ehemalige Grundschule Am Paradies  einschließlich der Turnhalle vor allem  mit Landesmitteln ertüchtigt und mo dernisiert. Dies betrifft im Wesentlichen  die Heizungsanlage, die Fenster und die  Sanitäranlagen. Mit dem eingegangenen  Bewilligungsbescheid des Landes kön nen jetzt die Baumaßnahmen vorbereitet und die inhaltliche Ausgestaltung  des neuen Zentrums weiter konkretisiert  werden.

 

 

Veröffentlicht am 22.08.2016

 

Bürgermeister Klaus Geise Kommunalpolitik Alle Angebote rund um den Schulhof

Grundschule Am Weinberg jetzt mit mehr Platz

Blomberg. Nach der Grundsatzentschei dung zur Nutzung des städtischen Gebäudes Schulstr. 15 für schulische Zwecke sind jetzt  die baulichen Arbeiten in vollem Gang.  Bürgermeister Klaus Geise ist zuver - sichtlich, dass der Zeit- und Kostenrah men von 140.000 Euro eingehalten wird  und nach den Sommerferien die Räume  für die Grundschule bezugsfertig sind.

Veröffentlicht am 22.08.2016

 

Kommunalpolitik Wichtige Ausbildung vor Ort gesichert

Ev. Johanneswerk übernimmt Fachseminar für Altenpflege

Istrup/Ostlippe. Das Gebäude der ehe- maligen Grundschule in Istrup wird auch  langfristig als Bildungsstätte genutzt:  Mit dem Trägerübergang von der VHS  Lippe-Ost auf das Ev. Johanneswerk  Bielefeld am 01. 07. 2016 ist das Fachseminar für Altenpflege zukunftssicher  aufgestellt und kann die umfangreichen  Anforderungen an eine gute Ausbildung  in den Pflegeberufen gut erfüllen. Zurzeit  sind dort rund 150 Menschen in der  Ausbildung.

 

Veröffentlicht am 22.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001204033 -