Weichenstellung für moderne Stadt- und Vereinswerbung

Kommunalpolitik


Günther Borchard

Digitale Anzeigetafel bietet viele Möglichkeiten

 

Blomberg. Die SPD-Fraktion bezieht in der aktuellen Debatte um eine digitale Anzeigetafel (DAT) am Stadteingang klar Stellung: „Wir sind für die Tafel, weil sie ein sehr innovatives Instrument zur Darstellung der Reize und der Programmvielfalt unserer Innenstadt ist. Nutznießer sind alle Bevölkerungsgruppen: Vereine, Organisationen, die heimische  Wirtschaft und nicht zuletzt unsere Gäste“, so Vorsitzender Günther Borchard.

Fragen zur Gestaltung und zur Einbindung in den neu gestalteten Vatti-Park konnte der beauftragte Landschaftsplaner für die Mehrheit der Ausschussmitglieder positiv beantworten: Umgeben von sieben bis neun mehrstämmigen Blühsträu­chern würde sich die DAT durchaus optisch ansprechend einfügen lassen.  Die aufgekommene Kritik an den Stromkosten konnte Bürgermeister Klaus Geise in der Zwischenzeit entkräften: „Bereits mit Schreiben vom 06. 02. 2018 hatte sich die Fa. Phoenix Contact für eine moderne Stadtpräsentation mittels einer DAT im Vatti-Park ausgesprochen. Im Bekenntnis zu diesem Votum erklärt sich das Unternehmen nunmehr bereit, mit der Stadt eine Kooperation zu vereinbaren, um zur   Deckung der laufenden Kosten mit einer Zuwendung von 3.000 Euro pro Jahr, für einen Zeitraum von zehn Jahren, beizutragen. Der Charakter der DAT bleibt unverändert nicht  ­kommerziell und reine Werbung bleibt gleichfalls konsequent ausgeschlossen.“ Borchard erläuterte das Votum der SPD für eine DAT weiter: „Im Laufe der Debatte wurde schnell klar, dass klassische Elemente der Stadt und Veranstaltungswerbung wie Werbebanner und Plakate dem Eingangsbild einer Stadt nicht wirklich zuträglich sind. Jetzt sind alle Weichen für eine optisch gute und zukunftssichere Lösung gestellt.“    

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001379972 -

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

06.11.2018 20:35 Hohe Standards für ein freies und offenes Netz
Jens Zimmermann, digitalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu Tim Berners-Lees Vertrag für ein freies und offenes Internet. Die Regierung solle diese Initiative unterstützen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die wichtige Initiative von Tim Berners-Lees für ein neues Regelungswerk für die Freiheit und Offenheit des Internets. Sichergestellt werden sollen mit diesem neuen Vertrag hohe Standards für ein freies

Ein Service von info.websozis.de