Viele Details für Vattipark-Neugestaltung beschlossen

Kommunalpolitik

Attraktive Wegebeziehungen zur Altstadt

Blomberg. In zwei arbeitsintensiven  Sitzungen hat der Fachausschuss für  Bauen und Umwelt einen Durchbruch  bei den zahlreichen Facetten zur Neugestaltung des Vattiparks erreicht.  Ausschussvorsitzender Günther Borchard  (SPD): „In sehr konstruktiver Diskussion  haben wir im Konsens insbesondere die  Wegeführung und ihre Ausgestaltung  beschlossen. Mit dem erzielten Ergebnis  bin ich sehr zufrieden.“

 

 

Während die Vorstellungen des Planers  (der  Stadtbote berichtete im Juli dazu)  zur ökologischen und optischen Neuausrichtung des Parks im Wesentlichen vom  Ausschuss positiv aufgenommen wurden,  gab es zu den Details der Wegeführung  und der Geländegestaltung Kritik, die  eine Neuplanung erforderlich machten.  So soll das Gelände zur Lindenallee „Zum  Niederntor“ nun nicht aufgefüllt, sondern  in alter Form fast so belassen werden. Für die SPD-Fraktion war eine attraktive  Wegebeziehung zur Altstadt wichtig: „Mit  dem ,Alleeweg‘ (parallel zur Straße) und  dem ,Wallweg‘ (vom Niederntor durch  den Park zur B 1) schaffen wir eine klare  Struktur. Ein unbefestigter Pattweg in  Verlängerung des Philosophenweges wird  zusätzlich bei den Wanderfreunden auf  Zuspruch stoßen,“ so Borchard. Auf dieser Basis wird nun die Ausschreibung der  Arbeiten vorbereitet.  Ein besonders spannendes Diskussionsergebnis war indes der Verzicht auf die  angedachten „Stadtsilhouetten“ zur  Gestaltung der Stadteingänge. Von der  SPD-Fraktion gab es einen Alternativvorschlag in Richtung des Motivs „Nelke“,  das nun noch näher ausgestaltet werden  muss. Damit soll die Kampagne von  Blomberg Marketing im Rahmen der  Stadtwerbung „Blomberg – Die Nelkenstadt“ unterstützt und die Nelke stärker  in das Stadtbild gerückt werden.  

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001379985 -

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

06.11.2018 20:35 Hohe Standards für ein freies und offenes Netz
Jens Zimmermann, digitalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu Tim Berners-Lees Vertrag für ein freies und offenes Internet. Die Regierung solle diese Initiative unterstützen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die wichtige Initiative von Tim Berners-Lees für ein neues Regelungswerk für die Freiheit und Offenheit des Internets. Sichergestellt werden sollen mit diesem neuen Vertrag hohe Standards für ein freies

Ein Service von info.websozis.de