Kommunalpolitik Spielplätze in tadellosem Zustand

Blomberg. Eine ausführliche Dokumentation der Spiel­ und Bolzplätze im gesamten Stadtgebiet Blomberg stellte  Beigeordneter Christoph Dolle in der  vergangenen Sitzung des Sozialausschusses vor.

Veröffentlicht am 21.12.2018

 

Kommunalpolitik Solider Haushaltsplan trotz angespannter Rahmenbedingungen

„Haushaltsplanung in Blomberg ist kein Wunschkonzert“

Blomberg. Erstmalig brachte in der  Oktober-Ratssitzung der neue Beigeordnete und Kämmerer, Christoph Dolle,  den Haushaltsplan ein. Trotz allgemeiner  Kostensteigerungen, erheblich höherer  Kreisumlage und einem strukturellen  Defizit kommt der solide aufgestellte  Haushaltsplanentwurf ohne Steuererhöhungen und Gebührenanpassungen  aus. Auch ein Haushaltssicherungskonzept ist mittelfristig nicht zu befürchten. Die extremen Rahmenbedingungen machen sehr deutlich, wie groß die Herausforderungen bei der Aufstellung des  Haushaltsplans gewesen sind.

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Kommunalpolitik Zweite Chance

Nächträgliche Schulabschlüsse sind weiterhin möglich

Blomberg. In seiner Septembersitzung beriet der Ausschuss für Schule, Sport und Kultur über einen Antrag der SPD-Fraktion, auch zukünftig Interessierten aus Blomberg den nachträglichen Erwerb
von Schulabschlüssen auf dem zweiten Bildungsweg an der Volkshochschule (VHS) Detmold zu ermöglichen. Das Gremium folgte einstimmig dem Antrag der Sozialdemokraten.

 

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Ausschussvorsitzender Klaus-Peter Hohenner Kommunalpolitik Kunstrasenplatz weiter in der Projektierung

Stadt will weiteres Förderprogramm nutzen

Istrup. Bereits im laufenden Haushalt  2018 waren für den Bau eines Kunstrasenplatzes in Istrup 950.000 Euro eingeplant, allerdings ist an eine kurzfristige  Auftragsvergabe momentan noch nicht  zu denken. In Absprache mit dem Stadtsportverband setzt die Stadt weiterhin auf öffentliche Förderung und die finanzielle Unterstützung Dritter, um das  Projekt mit möglichst geringen Eigenmitteln umsetzen zu können.  Im Rahmen einer Sitzung unmittelbar nach der Sommerpause votierte der  Stadtrat einstimmig für eine zusätzliche  Bewerbung auf das Förderprogramm  „Sanierung kommunaler Einrichtungen  in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ aus August 2018 des Bundesinstituts  für Bau-, Stadt- und Raumforschung  (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und  Raumordnung. Bestandteil des Beschlusses ist zudem die erforderliche Zusage,  die Maßnahme bei Bewilligung der Zuwendung auch umzusetzen.

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Kommunalpolitik Viele Details für Vattipark-Neugestaltung beschlossen

Attraktive Wegebeziehungen zur Altstadt

Blomberg. In zwei arbeitsintensiven  Sitzungen hat der Fachausschuss für  Bauen und Umwelt einen Durchbruch  bei den zahlreichen Facetten zur Neugestaltung des Vattiparks erreicht.  Ausschussvorsitzender Günther Borchard  (SPD): „In sehr konstruktiver Diskussion  haben wir im Konsens insbesondere die  Wegeführung und ihre Ausgestaltung  beschlossen. Mit dem erzielten Ergebnis  bin ich sehr zufrieden.“

 

 

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001407304 -