150 Jahre SPD, 110 Jahre SPD in Blomberg !!!

Allgemein

Anlässlich des Jubiläums von Partei und SPD-Ortsverein Blomberg lädt der SPD-Stadtverband zu einer öffentlichen Veranstaltung am

Donnerstag, den 21.11.2013, um 19.30Uhr

in die Flügge´sche Scheune ein.

Im Mittelpunkt der kleinen Jubiläumsfeier wird die Vorstellung eines Buches zur Geschichte der SPD stehen:

„Für Fortschritt und Gerechtigkeit, Eine Chronik der SPD“.

Dieses Buch enthält neben einem allgemeinen Teil zur 150-jährigen Geschichte der SPD auch die Geschichte des SPD-Ortsvereins Blomberg seit seiner Gründung im Jahre 1903 und damit ein gutes Stück Blomberger Lokalgeschichte.

Wussten Sie zum Beispiel,

• dass bei der Gründung des Ortsvereins eine renommierte
Frauenrechtlerin eine entscheidende Rolle spielte?
• dass nach der Revolution im Jahre 1918 ein Volks- und Soldatenrat
Blomberg regierte und eine rote Fahne auf dem Rathaus wehte?
• dass zur Verteidigung der Republik während des Kapp-Putsches im
Jahre 1920 etwa 6oo Blomberger nicht ganz gewaltfrei durch die
Stadt zogen und die Schusswaffen des Schützenvereins
beschlagnahmten?
• dass während des lippischen Landtagswahlkampfs 1933
NS-Parteiprominenz (darunter Hitler) in Blomberg einen
Wahlkampfauftritt hatte?
• dass es im Zuge der nationalsozialistischen Machtsicherung auch in
Blomberg Hausdurchsuchungen gab und Blomberger Bürger in
„Schutzhaft“ genommen wurden?
• dass die Not in Blomberg nach dem Krieg so groß war, dass die
AWO die Einführung von Suppenküchen forderte?
• dass Blomberg vom Rat der Stadt Anfang der achtziger Jahre zur
atomwaffenfreien Zone erklärt wurde?

Buchvorstellung: Gottfried Eichhorn

Musikalischer Rahmen: Ensemble „Vinorosso“

Als Gast: Dirk Becker, MdB

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001394753 -

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

17.01.2019 20:38 Barley zum Brexit „Unsere Hand bleibt ausgestreckt“
Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, sieht angesichts der verfahrenen Lage in London zunehmende Chancen für ein zweites Referendum über den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. „Mein Eindruck ist, dass diese Möglichkeit wahrscheinlicher geworden ist, als sie das noch vor wenigen Wochen war“, sagte die Bundesjustizministerin am Mittwoch in Berlin. Die deutliche Ablehnung des

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

Ein Service von info.websozis.de