Willkommen auf der Homepage des SPD Stadtverbands Blomberg

 
 

Topartikel Kommunalpolitik Solider Haushaltsplan trotz angespannter Rahmenbedingungen

„Haushaltsplanung in Blomberg ist kein Wunschkonzert“

Blomberg. Erstmalig brachte in der  Oktober-Ratssitzung der neue Beigeordnete und Kämmerer, Christoph Dolle,  den Haushaltsplan ein. Trotz allgemeiner  Kostensteigerungen, erheblich höherer  Kreisumlage und einem strukturellen  Defizit kommt der solide aufgestellte  Haushaltsplanentwurf ohne Steuererhöhungen und Gebührenanpassungen  aus. Auch ein Haushaltssicherungskonzept ist mittelfristig nicht zu befürchten. Die extremen Rahmenbedingungen machen sehr deutlich, wie groß die Herausforderungen bei der Aufstellung des  Haushaltsplans gewesen sind.

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Kommunalpolitik Zweite Chance

Nächträgliche Schulabschlüsse sind weiterhin möglich

Blomberg. In seiner Septembersitzung beriet der Ausschuss für Schule, Sport und Kultur über einen Antrag der SPD-Fraktion, auch zukünftig Interessierten aus Blomberg den nachträglichen Erwerb
von Schulabschlüssen auf dem zweiten Bildungsweg an der Volkshochschule (VHS) Detmold zu ermöglichen. Das Gremium folgte einstimmig dem Antrag der Sozialdemokraten.

 

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Ausschussvorsitzender Klaus-Peter Hohenner Kommunalpolitik Kunstrasenplatz weiter in der Projektierung

Stadt will weiteres Förderprogramm nutzen

Istrup. Bereits im laufenden Haushalt  2018 waren für den Bau eines Kunstrasenplatzes in Istrup 950.000 Euro eingeplant, allerdings ist an eine kurzfristige  Auftragsvergabe momentan noch nicht  zu denken. In Absprache mit dem Stadtsportverband setzt die Stadt weiterhin auf öffentliche Förderung und die finanzielle Unterstützung Dritter, um das  Projekt mit möglichst geringen Eigenmitteln umsetzen zu können.  Im Rahmen einer Sitzung unmittelbar nach der Sommerpause votierte der  Stadtrat einstimmig für eine zusätzliche  Bewerbung auf das Förderprogramm  „Sanierung kommunaler Einrichtungen  in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ aus August 2018 des Bundesinstituts  für Bau-, Stadt- und Raumforschung  (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und  Raumordnung. Bestandteil des Beschlusses ist zudem die erforderliche Zusage,  die Maßnahme bei Bewilligung der Zuwendung auch umzusetzen.

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Kommunalpolitik Viele Details für Vattipark-Neugestaltung beschlossen

Attraktive Wegebeziehungen zur Altstadt

Blomberg. In zwei arbeitsintensiven  Sitzungen hat der Fachausschuss für  Bauen und Umwelt einen Durchbruch  bei den zahlreichen Facetten zur Neugestaltung des Vattiparks erreicht.  Ausschussvorsitzender Günther Borchard  (SPD): „In sehr konstruktiver Diskussion  haben wir im Konsens insbesondere die  Wegeführung und ihre Ausgestaltung  beschlossen. Mit dem erzielten Ergebnis  bin ich sehr zufrieden.“

 

 

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

Kommunalpolitik Feuerwehrgerätehaus Herrentrup auf gutem Weg

Erster Spatenstich als Startschuss

Herrentrup. Mittlerweile sind die Konturen des Gebäudes an der Herrentruper  Ortsdurchfahrt (B 1) schon sehr gut zu  erkennen: Das neue Feuerwehrgerätehaus  nimmt Formen an. Den Startschuss für  das Bauprojekt lieferte unter den Augen  vieler Interessierter ein gemeinsamer  erster Spatenstich der am Bau Beteiligten.

Für Bürgermeister Klaus Geise ein positives Signal, wenngleich er offen einräumte, dass das alte Gerätehaus schon  lange nicht mehr die Anforderungen  erfüllte, die heute Standard sind. Fehlende  Parkplätze, eine zu kleine Fahrzeughalle,  fehlende Umkleideräume und Sicherheitsmängel bedeuteten das endgültige  „Aus“ für den traditionsreichen Altstandort. „Auf der Grundlage des gültigen  Brandschutzbedarfsplan hat es bereits  2015 erste Planungsentwürfe für die Neuerrichtung, zunächst am alten Standort,  gegeben,“ so Geise. SPD-Ratsmitglied Jens Blanke führt fort:  „Für die Errichtung des eingeschossigen,  in massiver Bauweise geplanten Gebäu- des sind knapp 800.000 Euro veranschlagt.  Das neue Feuerwehrgerätehaus mit einer  Nutzfläche von ca. 307 m² bietet dann  Platz für zwei Feuerwehrfahrzeuge und  enthält moderne Umkleide-, Sanitär- und  Schulungsräume. Ziel ist es, das Gebäude  bis Weihnachten 2018 wetterfest fertigzustellen. Wir gehen aktuell von einer Gesamtbauzeit von ca. zehn Monaten aus.“  

Veröffentlicht am 24.10.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001379969 -

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

06.11.2018 20:35 Hohe Standards für ein freies und offenes Netz
Jens Zimmermann, digitalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu Tim Berners-Lees Vertrag für ein freies und offenes Internet. Die Regierung solle diese Initiative unterstützen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die wichtige Initiative von Tim Berners-Lees für ein neues Regelungswerk für die Freiheit und Offenheit des Internets. Sichergestellt werden sollen mit diesem neuen Vertrag hohe Standards für ein freies

Ein Service von info.websozis.de