Willkommen auf der Homepage des SPD Stadtverbands Blomberg

 
 

Christoph Dolle Topartikel Allgemein Bürgermeister-Kandidat Christoph Dolle (SPD) ist optimistisch

Stadtboten- Interview

 

Blomberg. Der Stadtbote traf den Bürgermeisterkandidaten der SPD, Christoph Dolle, und befragte ihn zu seinen Beweggründen für die Kandidatur, zu seiner Einschätzung zu aktuellen Themen und zu seinen Zielen als Bürgermeister.

 

Stadtbote (StB): Herr Dolle, Ende April hat Klaus Geise öffentlich erklärt, nicht erneut als Bürgermeister anzutreten. Am 15. Mai hat die SPD sie einstimmig als Kandidaten nominiert. Wie haben Sie selbst diese Zeit wahrgenommen?

 

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

Günther Borchard Allgemein Baugebiet Saulsiek II im Blick

SPD ergreift Initiative:

Erschließung schnellstens ausschreiben

Blomberg. Die SPD-Fraktion hat beantragt, dass das geplante Baugebiet „Saulsiek II“ schnellstmöglich realisiert werden soll. Noch in diesem Jahr sollen sämtliche Erschließungsarbeiten ausgeschrieben werden. Deshalb wird die Verwaltung beauftragt, einen abgeänderten zeitlichen Fahrplan zu erstellen, der dafür Sorge trägt, dass die Vermarktung deutlich früher beginnen kann. Daraus folgt, dass die zuständigen Gremien unverzüglich mit dem Thema befasst werden sollen.

 

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

Bürgermeister Klaus Geise Allgemein Umfangreiche Förderung zur Stadterneuerung

Eindrucksvolle Bestätigung durch Landesregierung

Blomberg. Die Bemühungen der Stadt zur Belebung und Gestaltung der historischen Altstadt finden fortgesetzte Unterstützung durch das Land NRW. Mit großer Freude konnte jetzt Bürgermeister Klaus Geise dem zuständigen Fachausschuss mitteilen, dass ein weiterer Förderbescheid in Höhe von rund 730.000 Euro bei der Stadtverwaltung für das Jahr 2020 eingegangen ist.„Unsere Überlegungen zur Fortschreibung des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes sind in Düsseldorf auf fruchtbaren Boden gefallen. Neben den inhaltlich wichtigen positiven Effekten für die weitere Stadtentwicklung ist erfreulich, dass wir mit der Quote von 60 % Förderung beträchtliche Steuermittel nach Blomberg zurückholen, die hier vor Ort investiert werden können.“

 

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

Allgemein Projekt auf der Zielgerade

Windkraftanlagen vor Inbetriebnahme

Blomberg. Der Großkran auf den Baustellen der beiden Windkraftanlagen nordwestlich von Blomberg ist schon von Weitem deutlich zu erkennen. Er ist ein unübersehbares Zeichen dafür, dass die Errichtung der beiden Anlagen in die finale Phase geht, damit die aus Windkraft erzeugte Energie bald in das Stromnetz eingespeist werden kann.

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

Allgemein In gutem Glauben mitgestimmt

Befangenheit erst später festgestellt


Blomberg. Einen Formfehler begingen die Ratsmitglieder Susanne Kleemann (CDU), Sonja Volmer und Helmut Schrö-der (beide SPD) als sie im Zuge des Auswahlverfahrens für die Verleihung des Heimatpreises der Stadt Blomberg mitgestimmt haben. Das hätten sie nach der Gemeindeordnung NRW nicht tun dürfen, denn sie sind gleichzeitig auch Ortsvorsteher/-in von Brüntrup, Höntrup und Wellentrup – und neben Dalborn waren diese Dorfgemeinschaften Preisträger. In Anbetracht des deutlichen Abstimmungsergebnisses im Rat (28 Ja, drei Nein, eine Enthaltung) für die Würdigung des Einsatzes zur dörflichen Bestattungskultur war das Mitwirken aber nicht entscheidend und damit ohne Auswirkungen auf den Beschluss selbst.

Veröffentlicht am 01.07.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001558223 -

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

Ein Service von info.websozis.de